DIY Bärlauch Salz

3. Juli 2021
DIY-Baerlauch_Salz-Regional_und_Saisonal_Kochen-by-MUMSsecrets

Ich bin dieses Jahr dem Bärlauch Fieber verfallen. Wenn im Frühjahr das zarte Grün Saison hat, stellt sich die Frage: Wie kann man den wilden Knoblauch fürs ganze Jahr konservieren? Ich habe hier für Dich ein tolles Rezept für Bärlauch Salz.

Regional & Saisonal Kochen = Verkleinert deinen ökologischen Fußabdruck

Kochen mit regional & saisonalen Zutaten ist ein zentraler Bestandteil meines nachhaltigen Lebensstils. Es ist eine naheliegende und einfach Möglichkeit meinen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Wenn man weitgereiste Importware meidet und drauf achtet, dass die Ware nicht außerhalb der Saison in Gewächshäusern mit einem enormen Energieaufwand produziert wurde, kann man damit CO2 Emissionen reduzieren. Achte auf saisonale Ware, kaufe BIO und fördere regionale Produzenten die BIO und fair produzieren.

Bärlauch, der wilde Knoblauch – perfekt für die Frühjahrsküche!

Bärlauch ist ein Lauchgewächs und zählt zu den bekanntesten Wildkräuter in unserer Gegend. Aufgrund seines intensiven Geschmacks ist es auch als „wilder Knoblauch“ bekannt. Bärlauch ist sowohl ein Heil- als auch ein Gewürzkraut. Bärlauch stärkt den Stoffwechsel und soll auch bei Frühjahrsmüdigkeit helfen. Was das grüne Pflänzchen noch so kann und warum es in keiner Frühjahrsküche fehlen darf, hab ich hier für Dich aufgeschrieben.

Der-Baerlauch-und-die-Fruehlingskueche-saisonal_und_regional_kochen-Baerlauch-Pflanue-MUMSsecrets_de

Die Erntezeit für die feinen Blätter des Bärlauchs ist im März und April. Dann beginnt die Blütezeit und die Blätter werden faserig und verlieren an Geschmack. Wir haben bei einem Ausflug im April ein riesiges Bärlauch Feld gefunden. Von meiner Freundin wurde ich direkt in die Geheimnisse des Bärlauch Pflückens eingeweiht.  Die Pflücktipps im Überblick findest Du hier. Am Ende hatten wir eine reiche Ernte und haben uns gefragt:

Wie konserviert man Bärlauch am besten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Konservierung. Ich habe mich an die Verarbeitung des frischen Wildkrauts zu Salz, BUTTER und PESTO gewagt. Hier zeige ich Dir, wie ich das Salz zubereitet habe.

DIY_Bärlauch-Pesto_Regional-und-saisonal-Kochen_by_MUMSsecrets_de_Bärlauch

Bärlauch Salz – Ein Hauch von Frühling fürs ganze Jahr

Salz nimmt das frische Grün des Bärlauchs sehr gut auf und gibt es wieder an andere Speisen ab. So hat man die Möglichkeit den Bärlauch Geschmack über das ganze Jahr hinweg zu genießen. Die Zubereitung selbst geht schnell und einfach. Du musst dann allerdings mit einer mehrtägigen Trockenzeit rechnen.

Für das Bärlauch Salz brauchst Du:

  • 200 g frischen Bärlauch
  • 1 kg Natursatz (am besten Feinkörnig)
  • Gläser zum Abfüllen
  • etwas Zeit: Zubereitungszeit 15 Minuten, Trocknungszeit mehrere Stunden (im Backofen bei 40 Grad) bis Tage (an der frischen Luft)

Schritt-für-Schritt zum Bärlauch Salz:

1  Wasche den Bärlauch gut unter fließendem Wasser. Anschließend trocken schleudern oder tupfen. Dann den Bärlauch grob in Streifen schneiden.

DIY-Baerlauch_Salz-Regional_und_Saisonal_Kochen-by-MUMSsecrets_de

2  Den Bärlauch mit dem Stabmixer mit 200 g des Salzes pürieren.

3  Es entsteht eine grüne feuchte Paste.

Das restliche Salz dazugeben.

5/6  Alles gut vermischen, bis das Salz eine regelmäßige grüne Farbe hat.

7  Ein Backpapier auf ein Backblech geben und das grüne Bärlauch Salz darauf verteilen.

DIY-Baerlauch_Salz-Regional_und_saisonal_Kochen-by-MUMSsecrets_de

8  Das Bärlauch Salz auf dem Backblech im Freien oder im Backrohr bei ca. 40 Grad trocknen lassen, bis es rundherum trocken ist. Immer wieder wenden. Du brauchst hier etwas Geduld. Im Backofen dauert es mehrere Stunden, im Freien mehrere Tage, je nachdem wie grobkörnig das Salz ist.

TIPP: Wenn möglich, lass das Bärlauch Salz aufgrund des sehr intensiven Geruchs im Freien in der Sonne trocknen. Da braucht es zwar länger, als im Backrohr aber der Geruch hängt nicht so lange in der Küche.

DIY-Baerlauch_Salz-Regional_und_Saisonal_Kochen-by-MUMSsecrets_de

Sobald das Salz völlig trocken ist, kann es in kleine Gläser abgefüllt werden. Das Salz hält so ewig. Es wird jedoch empfohlen das Salz innerhalb eines Jahres zu verbrauchen.

TIPP: Fülle einen Teil des Salzes in ganz kleine Gläschen ab, dann hast Du ein ganz tolles Mitbringsel bzw. Geschenk aus deiner Küche für verschiedene Gelegenheiten übers ganze Jahr (z. B. Dinner Einladungen).

Mit dem Salz lassen sich dann alle möglichen Speisen verfeinern. Für mein Mann ist es in der Grillsaison nicht mehr wegzudenken. Ich liebe es auf einem einfachen Butterbrot.

Hast Du schon Bärlauch Salz selbstgemacht? Wie ist es geworden? Erzähl doch mal. Ich bin gespannt!

Falls Dich auch das Bärlauch Fieber gepackt hat, dann musst Du unbedingt mein Lieblings Soulfood an gruseligen Frühlingstagen ausprobieren. Das Rezept habe ich Dir HIER aufgeschrieben. Die Suppe lässt sich auch wunderbar einfrieren.

 

Alles Liebe und viel Spaß beim Ausprobieren

PIN IT!

Damit Du die Idee gleich für das nächste Frühling bereit hast, speichere Dir den Beitrag jetzt schon auf deiner Pinnwand;-)

DIY-Baerlauch_Salz-Regional_uns_saisonal_Kochen_MUMSsecrets_de_Rezept

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.